Ehemaligentreffen 2021

entfällt

EHEMALIGENTREFFEN 2021

entfällt
Ehemaligentreffen 2021

Das Ehemaligentreffen 2021 entfällt

Das Treffen findet in 2022 statt.

Das derzeit hohe Infektionsgeschehen in Regensburg macht Viele unsicher. Die Corona-Situation in Regensburg spitzt sich zu. Regensburg ist derzeit ein Corona-Hotspot, die Zahlen schießen täglich weiter in die Höhe.

Nach vielen Gesprächen und Beratungen sind der Vereinsvorstand und der Stiftungsvorstand zusammen mit dem Orga-Team deshalb übereingekommen, dass es zum jetzigen Zeitpunkt aus mehreren Gründen nicht verantwortbar ist, das Ehemaligentreffen zu veranstalten. Die verschärften Maßnahmen aufgrund der roten Corona-Ampel setzen die Rahmenbedingungen nun so, dass wir nicht mehr von einem Ehemaligenwochenende in der liebgewonnenen Form, mit dem Zweck des Austauschs und unbeschwertem gemeinsamen Singen und Feiern sprechen können.

Abgesehen von der nun geltenden 2G Regel sind Abstände, das Tragen einer FFP2-Maske und ein strenges Hygienekonzept nötig. Die einzuhaltenden Vorgaben und Maßnahmen sind Einschränkungen, die uns auch in der Planung vor Herausforderungen stellen. Denn die Sicherheit und Gesundheit von uns allen hat immer oberste Priorität.

Anbetracht all dieser Umstände müssen wir deshalb schweren Herzens das Ehemaligentreffen 2021 absagen.
Wir haben die Hoffnung, dass wir in 2022 wieder zurück- und zusammenkommen, dann aber mit voller Wucht.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, die aus unserer Sicht alternativlos ist. Die Domspatzen stehen im Blickpunt der Öffentlichkeit und haben deshalb auch eine gewisse Vorbildfunktion.

Bleibt uns gewogen, behaltet den Draht zu Eurer alten Heimat, bleibt gesund und verantwortungsvoll! Mit besten Grüßen auch von Domkapellmeister Christian Heiß!

Euer Orga-Team